7. Flämingmarkt am 11. und 12.09.2010 in Niemegk

Am 11. und 12. September lud die Stadt Niemegk zum traditionellen Flämingmarkt ein.
Zwischen Rathaus und Kirche in der historischen Altstadt fand an beiden Tagen
von 11-18 Uhr ein buntes Markttreiben statt. Überraschungen für den Gaumen und vielen
Geschenkideen wurden in stimmungsvoller Umgebung angeboten.

- Keramik und Töpferwaren

- Korbwaren, Holzdesign, Kerzen, Stauden und Gehölze

- Fisch aus Flämingbächen frisch aus dem Rauch

- Spezialitäten von Dammwild, Schaf und Ziege

- Hochprozentiges aus Kartoffel, Korn und Obst

Vorführungen von altem Handwerk und Brauchtum

- Spinnen, Filzen

- Schnitzer, Müllerin

Rund um die Knolle

- Kartoffeln direkt vom Acker

- traditionelle Kartoffelspezialitäten von regionalen Köchen

- Kartoffelbackwaren frisch aus dem Ofen

- Kartoffelschälwettbewerb

- Kartoffelsortenschau

Angebote für die Kleinen

- Strohhüpfburg, Karussell, Puppenbühne

- Basteln, Torwand schießen, Zielwurf-Angeln

- Seidenmalerei, T-Shirt-Druck und mehr

Auf der großen Bühne bot ein buntes Programm mit Blasmusik, Tanz, Gesang und
vielen Überraschungen beste Unterhaltung.

Eintritt 2 Euro, Kinder frei

Zu den Fotos vom Wochenende gelangen Sie hier

Unterstützer:

lk-pm lang

 

 

 

 

 

www.potsdam-mittelmark.de  www.mbs-potsdam.de